Allein. Nicht einsam. Mit Kunst.

 

Wir schenken Ihnen ein Bild,

das Sie verschenken.

An einen Menschen, der jetzt allein ist:

Oma, Opa, Mama, Papa, Verwandte, Freunde, Nachbarn…

an einen Menschen, der jetzt allein ist, aber nicht einsam werden sollte.

Einsamkeit ist eine düstere Krankheit.

Sie werden entscheidend dazu beitragen, dass sie nicht ausbricht.

Warum wir Ihnen das schenken wollen:
Wir zeigen in unserem "Painting Log" seit zwei Jahren täglich ein neues Bild;
zu einem ungewöhnlich  geringen Preis. Das tun wir, damit viele Menschen mit Kunst leben können.
Wer mit Kunst lebt, findet andere Antworten und Fragen. Das geschieht. Und das beglückt uns.
Für uns lag es auch deshalb nahe, dass wir seit Beginn der Pandemie Menschen einladen,
sich ein Bild schenken zu lassen, damit sie es an solche Menschen schenken,
die in der Pandemie isoliert, allein leben müssen.

Alle Details finden Sie hier.
Wenn Sie sich unseren Painting Log näher anschauen möchten, willkommen.
Oben im Menue finden Sie diverse Tabs.
Beispiele dafür, welche Art BIld wir für Ihr Geschenk aussuchen würden,
finden Sie im Archiv des Painting Log:

 

Wir machen es einfach für Sie.

Nicht-Nah-Zusammen-Leben. Jetzt. Plötzlich.

Jetzt, plötzlich können viele von uns nicht mehr nah zusammenleben. Sie  sind allein und müssen lernen, nicht einsam zu sein; besonders Ältere: Eltern, Grosseltern, Verwandte, Freunde, Unbekannte. Jeder Besuch ist für sie eine Gefahr.

Glücklicherweise wird in vielen Ländern das Wichtigste für sie getan. Aber sie müssen lernen, allein, aber nicht einsam zu sein. Und die Kinder, Enkel, Freunde, müssen lernen, zu ertragen dass sie ihnen nicht nah sein dürfen.

Mehr als Sinnsprüche, schnelle Ratschläge, Apps oder Vergessen hilft Kunst gegen die Einsamkeit. Sie verhilft leicht und freundlich zu einem intuitiven Dialog mit sich selbst.

 

Wir sind dessen völlig sicher und tragen dazu bei:

 

Nicht-Nah-Zusammen-Leben Geschenk. 
 

Sie beschließen, ein Bild an jemanden zu verschenken, der lernen muss, nicht einsam zu sein.
Wir fügen einen kleinen, wirksamen Ratschlag bei, wie man leicht mit einem Bild in einen Dialog gerät. Und so viel bessere Chancen hat, mit sich selbst allein zu sein, aber nicht einsam.
(Wir schicken auch Ihnen den kleinen Ratschlag zu. Vielleicht möchten Sie dann mit der Beschenkten über Ihre Erfahrungen mit einem Bild sprechen, das Wunder wirken könnte).

Bitte schreiben Sie einfach dazu "Geschenk" und vielleicht "Oma" oder "Opa" oder "Freundin" oder wen immer sie beschenken wollen. Wir suchen dann ein Bild aus und machen den Rest.
Wir berechnen nur das Porto.

Kennen Sie eine Person, der Sie ein Bild schenken möchten?


Sie möchten ein Bild
das wir Ihnen schenken können?

Für jemanden, der sich jetzt
nicht einsam fühlen sollte?
Danke.

 Bitte senden Sie Ihre Angaben hier und schreiben Sie in einer separaten E-Mail
ein wenig über diese Person die sich nicht einsam fühlen sollte.